Click-Through-Rate – CTR

CTR steht für Click-Through-Rate (deutsch: Klickrate) und stellt eine Kennzahl im Bereich Online-Marketing dar. Sie beschreibt die Anzahl der Klicks auf Online Werbung (wie beispielsweise Bannerwerbung) im Verhältnis zu den Impressions ( wie oft eine Website angezeigt wurde). Rechenbeispiel: Eine Google Anzeige wurde 100 mal ausgespielt (100 Impressionen) und davon 30 mal angeklickt (Klicks). Der CTR entspricht in diesem Beispiel 30%. 

Die CTR-Benchmarks für Google Ads liegen durchschnittlich bei 3,17% für das Google Suchnetzwerk und bei 0,46% für das Google Displaynetzwerk. Die Klickraten auf Google Ads unterscheiden sich je nach Branche:

Branche CTR Suchnetzwerk CTR Displaynetzwerk
Dienstleistungen 2,41% 0.46%
E-Commerce 2,69% 0.51%
Tourismus 4,68% 0.47%
B2B 2,41% 0.46%

Die CTR Benchmarks unterscheiden sich je nach Werbeformat. Die durchschnittliche Click-Through-Rate für Facebook-Werbung liegt über alle Branchen hinweg bei 0.90% und ist somit deutlich geringer als bei Google Ads.

Hier folgen die CTR-Benchmarks für Facbeook aufgeteilt nach Branche:

Branche CTR Facebook
Dienstleistungen 0.62%
E-Commerce 1.59%
Tourismus 0.90%
B2B 0.78%

Du hast noch Fragen? 

Schreib uns jetzt an!