User Generated Content – UGC

User Generated Content (kurz UGC) steht für Inhalte, die von Nutzern (nicht von Unternehmen) erstellt worden sind. Diese Inhalte werden von Nutzern auf Plattformen (wie beispielsweise Wikipedia, Sozialen Netzwerken, etc.) publiziert und öffentlich zugänglich gemacht. Für Unternehmen ist UGC besonders interessant, wenn die Inhalte sich direkt auf das Unternehmen beziehen. Beispiele für solche Inhalte sind Testimonials oder Rezensionen auf Google My Business. Social Media Plattformen besitzen für nutzergenerierte Inhalte ein grosses Potenzial für viel Engagement und noch mehr Reichweite. Für Unternehmen ist es daher wichtig, eine gute Dienstleistung zu offerieren und das Vertrauen der Kunden zu gewinnen, damit diese Kunden ihre Erfahrung im Netz teilen.

Zurück zum Glossar

Du hast noch Fragen? 

Schreib uns jetzt an!